November 2008 - Nun sind der Motor und diverse Kleinteile an der Reihe



Ventile werden hergerichtet, - Das Getriebe ist wenigstens in Ordnung
.

Der Motor wird komplettiert um zu sehen was noch fehlt
Nun sind alle Aggregate angepasst und werden wieder abmontiert
.

Die Ventile sind Eingebaut und werden eingeschliffen
..

Der Vergaser ist nun an der Reihe. Das Gestänge hiezu wird angefertigt. Die Scheinwerfer haben neue Streugläser bekommen
.

Nun wurden die verschiedensten Anbauteile wieder in Schuss gebracht
Handschuhfachdeckel mit den Metallschildern, Handbremshebel mit Seil
.

Diverse Kleinteile,- neu angefertigte Teile,zb. Stossabsorber, Sitzstütze....
.

1 kl. Tarnlicht f.d. Grill fehlt noch.- Die Konsole war wie die meisten Blechteile eine Eigenanfertigung
.

Pleuellagerschalen in der Dose,- Der alte Kühler wurde gelötet.
.

Die geteilten Felgen waren sehr schwer zu zerlegen
.

nun ist der Motor fertig und braucht nur mehr eingebaut werden.
.
.

Die lackierte Wanne - Schalter und Armarturen sind nun eingebaut
.

Nun steht er im Garten und das Getriebe wird eingebaut.Der Scheibenrahmen ist demnächst an der Reihe
.

Nun sind die meisten Anbauteile montiert. Als Nächstens wird der Motor eingebaut
.

endlich ist der Motor am Fahrgestell. "die Hochzeit"
.

Dachschere und Rückbank sind nun gebogen und grundiert,Hacken für d.Rücklehne angefertigt
.

Schön langsam wird er nun komplett
.

Und er läuft wieder - 1. Motorstart am 25.8.09 - 1. Probefahrt am 1. 9. 2009
.

Die Elektrik ist erneuert und das Sommerdach wurde montiert
.

Einen Tank habe ich erstanden,nun ist er eingebaut und angeschlossen. - Auf zum Typisieren
.


Nun läuft er und man sollte zufrieden sein, aber leider meldet sich das hintere Differential
mit einem Heulen, wenn man vom Gas geht,
als wenn eine alte Strassenbahn um die Kurve fährt.
Wahrscheinlich das Tellerrad und der Triebling oder vielleicht nur die Lager.
Es wird sich aber erst nach dem Zerlegen herausstellen was der Fehler ist.
Das wird die erste Arbeit im neuen Jahr,

Das Differential ist nun zerlegt und wie man sieht ist der Triebling schon mehr als hinüber
.
Nach dem Tausch des Tellerrades und des Trieblings ist dieses Problem auch gelöst.

nächste Seite